Erzengel Gabriel

WeihnachtsmarktZum vierten Mal fand am 1. Advent, d.h. am 3.12.2017 sehr zur Freude aller „Gäste“, wie die Bewohner des Hospiz ge- nannte werden, im Innenhof des Hospizes ein Weihnachts- markt statt nach dem Motto: "Wenn die Gäste nicht mehr zu einem Weihnachtsmarkt gehen können, dann kommt eben der Weihnachtsmarkt zu den Gästen."

 

In drei weihnachtlich geschmückte Buden wurde Selbstge- basteltes und Stadthonig angeboten. In einer Weihnachts- bude bot auch der Hospizförderverein "Gabriel" schöne Benefizartikel für das Hospiz an.

Außerdem gab es Punsch und Kaffee, leckere selbstgeba- ckene Kuchen und Torten sowie frische Pförtchen und die schon obligatorischen leckeren Grillwürste!

Viele Besucher kannten das Hospiz schon, weil sie hier ei- nen Angehörigen oder Freund in dessen letzten Lebenswo- chen begleitet hatten oder gerade begleiten. Einige Gäste schafften es mit Hilfe ihrer Angehörigen oder der Schwes- tern, im Rollstuhl eine Runde über den kleinen, so liebevoll geschmückten Weihnachtsmarkt zu schaffen und einen al- koholfreien Punsch in stimmungsvoller Umgebung zu genie- ßen.

Höhepunkt waren die 6 Saxophoniker aus Kiel, die nachmit- tags auf dem Weihnachtsmarkt und später im Wohnzimmer des Hospizes schöne Weihnachtslieder spielten. Diese wur- den ebenso wie die Gäste vom Weihnachtsmann be- schenkt!

Man konnte nicht näher am Leben sein - dank der Unterstüt- zung vieler haupt– und ehrenamtlichen Helfer!

Den Text mit allen Bildern finden Sie pdfhier

So erreichen Sie uns

Hospiz Kieler Förde
Radewisch 90, 24145 Kiel

Telefonnummern (klicken)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontoverbindungen
Kieler Volksbank
IBAN: DE 91 2109 0007 0062 7070 00

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok